Weiches Deck Delanta 76 AK

Veränderungen an der Delanta
Benutzeravatar
mschmitz
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 132
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 14:30
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Flensburger Förde

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von mschmitz » Mo 4. Apr 2016, 10:23

und gestern mit Primer vorgestrichen.....
Dateianhänge
IMG_6015.JPG
IMG_6015.JPG (31.37 KiB) 4418 mal betrachtet
IMG_6014.JPG
IMG_6014.JPG (28.08 KiB) 4418 mal betrachtet
IMG_6016.JPG
IMG_6016.JPG (28.08 KiB) 4418 mal betrachtet

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2275
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: Optima 92 / Westerly
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von stephan » Mo 4. Apr 2016, 12:12

Sehr schöne Arbeit!

Ich habe bei (m)einer Varianta 65 gerade ein weiches Vordeck in Arbeit gehabt. Das Vordeck war sehr weich.
Ich habe von unten das Deck aufgeschnitten und den komplett durchnässten Schaum rausgekratzt. Dann habe ich eine passende Bootssperrholzplatte eingepasst und mit Epoxy (mit Flocken angedickt) eingesklebt.
Hat sehr gut funktioniert, nur ist die Arbeit über Kopf eine ziemliche Sauerei. Dafür ist das Deck aussen original geblieben.
Habe die Varianta eigentlich nur gekauft, um mal eine Sandwichdecksanieren zu probieren. :rofl:
Viele Grüße
Stephan

2020 - 14 Jahre Dehlerboote-Forum

Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 846
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: Berlin Unterhavel/Ostsee
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von axi » Mo 4. Apr 2016, 17:24

Hallo Stephan,
hast Du Dich im Datum vertan, 3 Tage zu spät???
LG axi

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2275
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: Optima 92 / Westerly
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von stephan » Mo 4. Apr 2016, 20:54

Nein Axi, absolut ernst gemeint. Hab mir eine Varianta aus Holland geholt, die ich refitte. Unter anderem eben das Sandwichdeck vorne.
Hab eine große Garage, wo ich gerne an Booten baue. Habe den Winter gut überbrückt ;)
Viele Grüße
Stephan

2020 - 14 Jahre Dehlerboote-Forum

Benutzeravatar
mschmitz
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 132
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 14:30
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Flensburger Förde

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von mschmitz » Mi 6. Apr 2016, 07:32

Hallo Stephan,

ich bin im nachhinein froh, dass ich von oben aufgeschnitten habe.

Bei der Delanta besteht das Deck (zumindest im Kajütbereich) aus obere Schale (gfk,balsa,gfk) und unterer Schale (gfk). Diese haben bei mir nur punktuelle Verbindungen.
Das sieht man auf der zweiten Seite von diesem Thread...
Das "geschliffene" ist nicht die Kajütdecke, sondern da unter sitzt noch eine Schale (die Decke).

Wenn ich von unten aufgeschnitten hätte, dann hätte ich die Stabilität bestimmt nicht wieder so hinbekommen.

Wenn ich nun auf meinem Deck "hüpfe" wackelt der Trailer und nicht mehr das Deck :-)

Gruß
mschmitz
Zuletzt geändert von mschmitz am Mi 6. Apr 2016, 07:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mschmitz
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 132
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 14:30
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Flensburger Förde

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von mschmitz » Mi 6. Apr 2016, 07:35

Im Moment überlege ich ob ich das komplette Deck neu lackiere oder nur die Nahtstellen.

Man sieht ja alleine schon bei der Vorstreichfarbe den Unterschied ?!?!

Die Laufflächen werde ich mit "antirutsch" lackieren, somit bleiben nur noch die Nähte die nicht mehr in der original Farbe sind.....
Mal schauen - ich werde berichten.

Gruß
mschmitz

Benutzeravatar
mschmitz
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 132
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 14:30
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Flensburger Förde

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von mschmitz » Mo 2. Mai 2016, 14:38

so, hier noch einmal ein Foto nach Fertigstellung.
die strandwind schwimmt auch wieder ;-)

Gruß
mschmitz
Dateianhänge
fertig.JPG
fertig.JPG (36.9 KiB) 4283 mal betrachtet

Benutzeravatar
relax
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 1896
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Bootstyp: Delanta 75
Heimatrevier: mein Goldfischteich
Wohnort: Ratzeburg

Re: Weiches Deck Delanta 76 AK

Beitrag von relax » Mo 2. Mai 2016, 15:59

Sehr schön, dann genieße mal deine viele Arbeit.
Damit hast du dem Boot eine Seele eingehaucht :)

Antworten