Kranen

Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 858
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: Berlin Unterhavel/Ostsee
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Kranen

Beitrag von axi » Di 20. Okt 2020, 12:59

Ich kenne das nur so, dass die Gurte vom Kran Betreiber gestellt werden. War früher auch der Grund, weshalb ich das Heißgeschirr bei der Delanta nie benutzt habe.
Im Falle eines Falles ist dann die Haftung geklärt.
Handbreit

Benutzeravatar
relax
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 1901
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Bootstyp: Delanta 75
Heimatrevier: mein Goldfischteich
Wohnort: Ratzeburg

Re: Kranen

Beitrag von relax » Di 20. Okt 2020, 13:48

Jau axi, so kenne ich das auch nur. Traverse und Gurte bringt der Kran mit.
Aber vielleicht hat Stephan sich einen eigenen Kran gekauft :D

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2287
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kranen

Beitrag von stephan » Mi 21. Okt 2020, 09:38

Ihr Spaßvögel :D

Ja, ich krane tatsächlich selber. Wir haben im Verein einen eigenen Kran, den ich selber bedienen darf. Wir haben zwei Traversen, aber das Heissgeschirr ist schon eine schöne Sache. Die X95 hing damit perfekt.

Gestern habe ich die Optima mit der Traverse gekrant. Immer 2 bis 3 Versuche, bis die perfekt gerade in den Gurten hängt.
Viele Grüße
Stephan

2020 - 14 Jahre Dehlerboote-Forum

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1895
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Kranen

Beitrag von Nightfighter » Fr 23. Okt 2020, 13:31

Hab da auch schon mal ein Bild von der Optima gesehen.
Das funktioniert perfekt und der Rumpf erfährt auch nicht die Belastung im Zusammendrücken, da zumindest einer der Haltepunkte direkt am Kiel ist.
Ferner habe ich bereits mal gesehen, dass sich ein Boot in den Gurten um die Längsachse verdreht hatte.
Das ging dann zwar noch und war nur ein wenig Zittern und Basteln aber schön ist anders.
Ich finde die Idee mit den Strippen gut.
Mal beim Marina Team angefragt?

Benutzeravatar
Bodenseesegler
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 353
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 00:09
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Bodensee

Re: Kranen

Beitrag von Bodenseesegler » So 25. Okt 2020, 13:41

Hallo Dehlergemeinde,

hängt doch gut an der Traverse, oder?

Wir kranen nur mit stehenden Mast!
Dateianhänge
Gurtlage.jpg
Gurtlage.jpg (106.81 KiB) 25 mal betrachtet
Viele Grüße

vom Bodenseesegler

Antworten