Segel bestellen

alles über Dehlers ehemalige Oberklasse

Segel bestellen

Beitragvon bruenis » Sa 28. Okt 2017, 23:55

Hallo zusammen
Ich ziehe in Betracht ein neues Segelkleid zu bestellen. Kennt jemand die erforderlichen Masse? Ich habe etwas Respekt nur die Masse des Riggs durchzugeben.
Nein jetziges Grosssegel hat zum Baumende aus meiner Sicht zu viel Abstand. Auch durchgestreckt bleibt da einiges an Luft bis zur Rolle.
Vielen Dank für Eure Mithilfe.
Benutzeravatar
bruenis
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 16:50
Wohnort: Muri bei Bern

Re: Segel bestellen

Beitragvon axi » So 29. Okt 2017, 13:33

Jan-Segel in Großenbrode hat für 2 Duetta 86 LS (darunter meine) Segel angefertigt, die Maße liegen dort wohl vor. Mein Kumpel war wie ich selbst sehr zufrieden.
Handbreit Werner
Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 820
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Segel bestellen

Beitragvon Bodenseesegler » So 29. Okt 2017, 14:42

Hallo Bruenis,

auch ich habe mir vor 3 Jahren bei Jan-Segel in Grossenbrode

www.jansegel.de

für die Optima 92 ein neues Grosssegel, sowie die Rollgenua anfertigen lassen.

Die Segelmasse hatte er bereits im Computer. Ich bin sehr zufrieden.
Viele Grüße

vom Bodenseesegler
Benutzeravatar
Bodenseesegler
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 00:09

Re: Segel bestellen

Beitragvon stefan64 » Fr 3. Nov 2017, 09:59

Hallo,

ich habe neue Segel von der http://www.segelwerkstatt-berlin.de/ mit dem Boot übernommen und bin nach wie vor von diesen begeistert, Schnitt, Rutscher und Lattenbefestigungen sind einfach Top!

Ciao,
Stefan
stefan64
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 81
Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:25

Re: Segel bestellen

Beitragvon bruenis » Sa 4. Nov 2017, 00:01

Schon einmal vielen Dank für Eure Antworten. Darf ich fragen, was Ihr ungefähr für ein Grosssegel bezahlt habt? Ich habe nun ein spannendes Angebot aus Dänemark erhalten. Die haben die Masse auch gespeichert.
Benutzeravatar
bruenis
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 16:50
Wohnort: Muri bei Bern

Re: Segel bestellen

Beitragvon Bodenseesegler » So 5. Nov 2017, 19:48

Hallo Bruenis,

es wird Dir sicherlich nicht viel helfen, wenn ich Dir meinen Segelpreis der Optima 92 nenne.
Da gibt es Unterschiede in der Größe, aber auch des Materials, (Durch)lattung, Reffs,
Dacron, Laminat, einfachere Horinzontalschnitte, aufwändigere Tri-Cut Schnitte ect....
Da wird schon eine Wissenschaft daraus gemacht. Für Regattasegler absolut O.K.
Die tauschen mitunter nach 1-2 Saisons die Tücher. Wir sind Tourensegler.

Mein Vorschlag. Frage nach Deinem Belieben bei mehreren Segelmachern einmal ein
einfacheres Segel auf Dacron Basis mit Horizontalschnitt, optional ein höherwertiges
Tuch auf Laminatbasis mit Tri-Cut an. Entscheide selbst, was Dir das Segel für Dein
Hobby wert ist und was Du vorher zu Deiner Zufriedenheit hattest.

Unter anderem hatte ich hier angefragt nebst mehreren Seglmachern am Bodensee:

http://www.segelwerkstatt-stade.de

http://www.jansegel.de

http://www.diekow-segel.de

Meinem Empfinden nach haben mir die obigen drei aufgeführten Links die fairsten
Angebote gemacht. Oder anders ausgedrückt was der eine oder andere für ein einfaches
Dacron mit Horizontalschnitt in Süden haben wollte gab es für einen minimal höheres Preis
im Norden dagegen schon ein Laminat mit Tri-Cut.....

Beachte, auf Nachfrage gibt es über das Winterhalbjahr mitunter 10% Preisnachlass,
da Du das Segel nicht sofort benötigst, sondern erst zum nächsten Frühjahr. Damit
können die Segelmacher ihre Auslastung besser einplanen.

Berichte gerne, wie Du Dich entschieden hast und vergleiche mit Deinen bekannten Quellen.
Viele Grüße

vom Bodenseesegler
Benutzeravatar
Bodenseesegler
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 00:09


Zurück zu Duetta

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron