Vordecksleuchte Mast

alles über Dehlers ehemalige Oberklasse

Re: Vordecksleuchte Mast

Beitragvon Northsailor » Fr 13. Jan 2017, 14:54

Hallo! :hai:

Sobald es hier oben das Wetter zulässt, kraxel ich den Mast hoch, messe das ganze mal und mache Fotos. Leider ist es derzeit etwas stürmisch. Und da ich mein Boot abgedeckt habe, mag ich ungerne die Plane runternehmen, da es schon etwas aufwendig war, die vernünftig zu verzurren.

Hierzu habe ich mir übrigens auch was neues einfallen lassen. Sobald ich alles zurechtgeschitten und genäht habe, lasse ich mal ein paar Fotos zukommen. Mich stört nämlich gerade bei Sturm die Belastung der Plane auf die Reling. Daher wollte ich diese zukünftig passend direkt auf dem Deck haben, mit Ausschnitten an den Relingsstützen. Dann kann ich auch im Sommer das Boot mal abdecken, sollte ich länger nicht vor Ort sein. Mal schauen...

Viele Grüße

Dirk
Northsailor
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 146
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 13:00

Re: Vordecksleuchte Mast

Beitragvon Bodenseesegler » Di 27. Nov 2018, 23:11

Hallo Dirk,

schade, dass Du uns "bootsuntreu" geworden bist,
aber ich wünsche Dir viel Glück mit Deinem neuen Schiff.

Weiterhin eine gute Handbreit Wasser unter dem Kiel.

Wirst Du dem Forum wenigstens noch treu bleiben?

Dennoch meine Frage, ob Du das Thema Vordecksleuchte
und Umrüstung auf LED weiter angegangen bist?
Viele Grüße

vom Bodenseesegler
Benutzeravatar
Bodenseesegler
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 293
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 00:09

Re: Vordecksleuchte Mast

Beitragvon Northsailor » Do 29. Nov 2018, 10:11

Guten Morgen!

Ich bin ja nicht auf der Flucht! Und wenn es auch sonst um seglerische Fragen und Antworten geht, ist dieses Forum ja auch sehr informativ!

Ich habe bis auf die Vordeckleuchte im Mast alles auf LED umgerüstet. Eine LED in der Leuchte hatte meiner Meinung nach nicht genug gestrahlt, zumal da ja das Licht eher zur Seite als nach unten geht. Da in dem Ding auch kein Reflektor vorhanden war, habe ich mir da eine Lösung mit Alufolie einfallen lassen. Kurz: ich habe die Kunststoffhaube abgeschraubt und von innen mit Alu verklebt. Ich hatte danach schon den Eindruck, dass auch mit der alten Birne mehr Licht auf das Deck fiel. Aber grds. muss man schon sagen, dass der Lampenkörper Spielkram ist und kaum Wirkung zeigt. Da sind Salingleuchten als Strahler vielleicht eine gute Alternative!

Auf der anderen Seite: wann nutzt man das schon? :???:

VG

Dirk
Northsailor
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 146
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 13:00

Re: Vordecksleuchte Mast

Beitragvon Nightfighter » Fr 30. Nov 2018, 17:09

Ich habe da ein LED Leuchtmittel drin, das ich einfach einsetzen konnte.
Aber frag mich bitte nicht, woher ich das hatte...
Ich glaube, ich hatte nach der Fassung gesucht...
Nightfighter
Dr. Dehler
 
Beiträge: 1809
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Duetta

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron