Verbindung Deck/Rumpf

alles über Dehlers ehemalige Oberklasse

Verbindung Deck/Rumpf

Beitragvon Northsailor » Mi 31. Jan 2018, 14:45

Hallo!

Ich habe das Thema hier schonmal kurz angeschnitten. Es lässt mir jedoch irgendwie keine Ruhe. Ich habe letztes Frühjahr die Scheuerleiste komplett abmontiert, geschliffen und neu lackiert. Bei der Gelegenheit habe ich auch gleich das ganze Silikon (?!) hinter der Leiste aus dem Rumpf rausgeholt, was eine saumässige Arbeit war. Diesen Bereich hatte ich dann vollkommen neu abgespritzt! Da es zwischenzeitlich auch mal regnete, stand die Bilge ein wenig unter Wasser. Kurz: ist der Bereich offen, dringt scheinbar sehr schnell sehr viel Wasser dort ein!

Leider habe ich an Backbord immer noch ein leichtes Leckageproblem. Hier tritt immer nach Regen ein wenig Wasser hinter dem Kabelkanal aus. Da ich die Scheuerleiste ja nun schonmal komplett runter und die Fuge dahinter neu verspritzt hatte, kommen für mich nun nur noch die Übergangsleisten in Frage, die an Heck und Bug sitzen. Hat die schonmal jemand runtergenommen? Die Schrauben sitzen verdammt fest und ich habe ein wenig die Befürchtung, dass ich auch die Leisten nur mit Gewalt runterbekomme. Ich vermute mal, dass dahinter auch die Fuge noch weitergeht, oder? Wäre wohl auch logisch. Würde es eventuell sogar Sinn machen, diese mit Epoxyspachtel zu verschließen?

VG

Dirk
Benutzeravatar
Northsailor
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 13:00

Re: Verbindung Deck/Rumpf

Beitragvon relax » Do 1. Feb 2018, 16:13

Puh, großes Thema, da wird dir wohl niemand konkrete Antwort geben können.
Ich habe jahrelang bei mir ein Leck gesucht, bis ich eine lose Schraube im Scharnier der Bodenluke Cockpit
durch Zufall entdeckt habe.
Dennoch ein Tipp, eine 2. Person spritzt von draußen mit dem Gartenschlauch alles ab und du beobachtest
von innen. :) viel Spaß
relax
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Wohnort: Ratzeburg


Zurück zu Duetta

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast