Kompass Beleuchtung

Hier könnt Ihr Euch über die Delanta 76 austauschen.
Antworten
watermann90
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 56
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 12:42
Bootstyp: Delanta 76
Heimatrevier: Diemelsee

Kompass Beleuchtung

Beitrag von watermann90 » So 15. Nov 2020, 19:21

Hallo,

Ich habe eben meinen Kompass von der Steuersäule geschraubt um mich dem Thema der Beleuchtung anzunehmen.
Kann mir jemand sagen wie das mal original gedacht war?

Es ist ein Potentiometer verbaut an dem keine Kabel mehr sind und so quer Schrauben ??? Weiß jemand wofür die sind ?

Ich habe keine Lampen / Birnenfassung gefunden.

watermann90
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 56
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 12:42
Bootstyp: Delanta 76
Heimatrevier: Diemelsee

Re: Kompass Beleuchtung

Beitrag von watermann90 » So 15. Nov 2020, 19:27

Bilder:
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (32.63 KiB) 81 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (31.76 KiB) 81 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (31.13 KiB) 81 mal betrachtet

Sempre
Dehler Kenner
Beiträge: 12
Registriert: Di 24. Okt 2017, 19:48
Bootstyp: Delanta 75
Heimatrevier: Neusiedler See

Re: Kompass Beleuchtung

Beitrag von Sempre » Di 17. Nov 2020, 21:44

Hallo Watermann,
Die rechtwinkligen Schrauben scheinen mir- ich kann es auf dem Bild nicht erkennen - zum Kompensieren dienen. Wahrscheinlich verschiebst Du damit die Position von Magneten, damit die Missweisung minimiert wird. Ist, so habe ich gehört, von Nichtprofis schwer einstellbar.
viel Glück!
Sempre

watermann90
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 56
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 12:42
Bootstyp: Delanta 76
Heimatrevier: Diemelsee

Re: Kompass Beleuchtung

Beitrag von watermann90 » Do 19. Nov 2020, 11:17

Ok das habe ich mir schon gedacht.
Weiß einer wie die Beleuchtung eingebaut war ?
Das Poti hatte Wahrscheidnlich die Funktion der Hellingkeitseinstellung

Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 858
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: Berlin Unterhavel/Ostsee
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Kompass Beleuchtung

Beitrag von axi » Do 19. Nov 2020, 12:11

Hallo Watermann,
auf den Fotos glaube ich einen vergammelten elektrischen Anschluss zu sehen. Hängt die Birne dahinter? Wenn ich das richtig interpretiere. ist das der Lampenträger. Versuche mal das Ding rauszuziehen.
Handbreit
Werner

watermann90
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 56
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 12:42
Bootstyp: Delanta 76
Heimatrevier: Diemelsee

Re: Kompass Beleuchtung

Beitrag von watermann90 » Do 19. Nov 2020, 15:05

Ich habe noch ein paar bessere Fotos angefügt.
Zu sehen ist die Kabeleinführung und ein Poti (wahrscheinlich zur Helligkeitseinstellung) sonst ist da nix.
Dateianhänge
4.jpg
4.jpg (105.18 KiB) 31 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (108.7 KiB) 31 mal betrachtet
6.jpg
6.jpg (84.38 KiB) 31 mal betrachtet

Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 858
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Bootstyp: Duetta 86 LS
Heimatrevier: Berlin Unterhavel/Ostsee
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Kompass Beleuchtung

Beitrag von axi » Fr 20. Nov 2020, 13:25

Da sieht man es wirklich besser.
Vorschlag, eine LED in den Bereich wo Du draufguckst, Kabeldurchführung an alter Stelle nach Um/Abbau der alten Mimik.
Muss doch hinzukriegen sein.
Originale Ersatzteile werden wohl nicht zu beschaffen sein.
Der Winter ist lang. :)
Handbreit
Werner

Antworten