Elektromotor - AB oder Einbau

Hier könnt Ihr Euch über die Delanta 76 austauschen.
watermann90
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 56
Registriert: Mo 25. Mai 2015, 12:42
Bootstyp: Delanta 76
Heimatrevier: Diemelsee

Re: Elektromotor - AB oder Einbau

Beitrag von watermann90 » Mi 21. Okt 2020, 08:49

Hallo ist @lasko2000 hier noch aktiv ?

Hätte Fragen zu der Alternative.

Benutzeravatar
lemminger65
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 628
Registriert: Do 12. Feb 2009, 15:48
Wohnort: Gütersloh

Re: Elektromotor - AB oder Einbau

Beitrag von lemminger65 » Fr 30. Okt 2020, 08:55

Moin!

Bei Booten bis ca. 1,5 Tonnen empfehle ich mindestens 1 KW auf dem See und 3 kw auf dem Meer.
Am einfachsten ist das mit ePropulsion Pod Motoren oder Einbaumotoren mit Aufwand für Anflanschung an Welle oder Z Antrieb.
48V sollten es schon sein aus Effizienzgründen.
Batteriekapazität ca. 500€ pro Kw.
Ich habe mich vor Jahren selbstständig damit gemacht, seither habe ich keine Zeit mehr um hier mal reinzuschauen.
Dafür kann ich jetzt Antrieben von 0,5 bis 200 kW anbieten.
Achtung Werbung: Mehr Infos unter www.eprop-service.de 😊
Beratung auch ohne Kaufabsicht ist aber hier für Mitglieder natürlich Kostenfrei 😃 0151 2333 0551
Gruß Klaus
Abschalten, alles hinter sich lassen – ein Gefühl von Freiheit spüren – und gestärkt, ein klein wenig glücklicher wieder anlegen.

Theorie und Praxis sind theoretisch gleich aber aber praktisch eben nur theoretisch.

Antworten