Tankuhr

Elektrik, Solar, Heizung ...

Tankuhr

Beitragvon Kater » Di 17. Apr 2007, 15:42

Hallo Leute,
mir ist leider die Tankuhr kaputt gegangen. Ist zwar schade, dachte ich, aber kein Problem. Denkste. Ich stehe heute im Laden bei niemeier und schaue mir so die Angebote an. Da gibt es Tankuhren für Tauchrohrgeber und für Hebelgeber. Kann mir einer sagen, welchen Geber ich drinn habe? Das wäre sehr nett. Auch wenn Einer eine übrig hat, und will sie verkaufen, wäre ich dankbar.
MfG
Dieter
Kater
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 30. Nov 2006, 12:41
Wohnort: Leverkusen

Benzinuhr

Beitragvon sausewind » Mo 7. Mai 2007, 16:26

:lol:
Hallo Kater, da hast Du aber Glück. Eine Tankuhr habe ich noch im Kelle, besser gesagt ein komplettes Armarurenbrett mit Stundenzähler, Voltmeter und Tankuhr.

Wenn ich richtig informiert bin, war der Tankgeber ein Hebelgeber. Nach meinem Wissen gab es die Tauchrohrgeber damals noch nicht.

Herzliche Grüße
Sausewind
Benutzeravatar
sausewind
Törn des Jahres 2007
 
Beiträge: 296
Registriert: Di 26. Dez 2006, 11:56
Wohnort: Münsterland

Tankuhr

Beitragvon Kater » Mo 14. Mai 2007, 19:09

Hi,
ich habe definitiv einen Tauchrohrgeber drin. Die Dinger sind auch nichts neues. Die hatte BMW in der 60er Jahren schon im 02 drinnen. Ich habe mir jetzt eine Uhr gekauft. Das ist ja auch böde, wenn du nicht weißt wieviel noch im tank ist. An der Maass wird der Motor viel gebraucht. Trotzdem vielen Dank für deine Bemühungen.
MfG
Dieter
Kater
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 74
Registriert: Do 30. Nov 2006, 12:41
Wohnort: Leverkusen


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste