schlechter Funkempfang

Elektrik, Solar, Heizung ...
Benutzeravatar
kassebat
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 264
Registriert: Do 30. Aug 2012, 09:19
Bootstyp: Gib'Sea 31
Heimatrevier: Ostsee, Lübecker Bucht
Wohnort: Mölln / Lauenburg

Re: schlechter Funkempfang

Beitrag von kassebat » Mi 1. Jun 2016, 05:44

:rofl: Da kennste was von, nä :rofl:
Als der liebe Gott feststellte, das die Elite segelt, schuf er für den Rest die Ballsportarten. :D

Benutzeravatar
Bodenseesegler
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 296
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 00:09
Bootstyp: Optima 92
Heimatrevier: Bodensee

Re: schlechter Funkempfang

Beitrag von Bodenseesegler » Di 26. Dez 2017, 18:50

Hallo Seglergemeinde,

ich habe zufällig das Yacht Magazin 11-2017 in die Hände bekommen.

Hier ist in Skippers Magazin eine Bericht über schlecht funktionierende UKW Seefunkanlagen
und mit möglichten Tuning Tips. Genau passend zu Eurem Thema.
U.a. schlechte Kabel-Steckerverbindungen, Feuchtigkeit, schlechte Lötverbindungen,
Kontaktprobleme beim Mantelgeflecht und hohe Dämpfung bei Standard RG58 Kabeln
mit besseren Alternativvorschlägen.

Habe es mir mal gescannt. Wer es braucht.....
Viele Grüße

vom Bodenseesegler

Antworten