neue dieselheizung

Elektrik, Solar, Heizung ...

neue dieselheizung

Beitragvon frankisegelt » Di 12. Apr 2016, 20:03

für alle die eine neue dieselheizung brauchen und vielleicht aus finanziellen gründen bisher darauf verzichtet haben.
http://www.planar-heizung.de/epages/783 ... -Heizungen
ich habe mir ostern die 44d eingebaut und bin sehr zufrieden,sehr leise,kein qualm sehr gute leistung und der preis ist heiss.
natürlich ist die 44d etwas überdimensioniert für eine delanta,aber es gibt die heizung ja auch kleiner.
wollte euch das nicht vorenthalten :hai:
wenn jeder an sich denkt wird keiner vergessen!!!
http://frankisegelt.jimdo.com/
Benutzeravatar
frankisegelt
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 14:55

Re: neue dieselheizung

Beitragvon axi » Di 12. Apr 2016, 21:09

Bisher kam eine heizung nicht in Frage, aber da komme ich ins Grübeln...
Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 820
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: neue dieselheizung

Beitragvon frankisegelt » Mi 13. Apr 2016, 18:38

ja axi,mein freund und heizungsbauer der mir das teil montiert hat war so begeistert das er mir nun umbedingt alle kajüten verrohren will.
auch die zusatzteile sind recht preiswert,auf der suche nach heizungsrohr-verbinder bin ich noch auf diese seite gelandet dort sind einige zusatzteile auch sehr günstig.
http://www.ncmarine.de/
wenn jeder an sich denkt wird keiner vergessen!!!
http://frankisegelt.jimdo.com/
Benutzeravatar
frankisegelt
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 14:55

Re: neue dieselheizung

Beitragvon sascha » Sa 7. Mai 2016, 08:44

Die Preise sind ja wahrlich verlockend. Allerdings, wenn ich nicht irre, ist der Stromverbrauch recht üppig, oder? Ich interpretiere die Daten so, dass es bis etwas über 5 A werden können. Da möchte man dicke Akkus haben, oder mache ich da einen Denkfehler?

Auf eine warme Saison

Sascha
Benutzeravatar
sascha
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 249
Registriert: Di 12. Apr 2011, 17:42

Beitragvon frankisegelt » Sa 7. Mai 2016, 10:41

Ja Sascha,das ist möglich.mir ging es eher darum aufzuzeigen das man für ca.900 EU eine komplette Heizungsanlage für ein 11 m Boot bekommt,denn das habe ich ungefähr bezahlt.da bekommst du bei webasto&co nicht einmal die nackte Heizung.und der Verbrauch von Strom und Diesel ist gleich,und die quallität ebenso.
In meiner Delanta waren zwei 95ah Batterien für den service und eine Starter montiert,das sollte ausreichen um nicht zu frieren.
Benutzeravatar
frankisegelt
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 14:55

Re:

Beitragvon sascha » So 8. Mai 2016, 21:07

frankisegelt hat geschrieben:und der Verbrauch von Strom und Diesel ist gleich


hmm, ich lese bis zu 62 W bei der Planar, im Vergleich zu 15-31 W in einem Vergleichstest; ebenso bzgl. Diesel, Planer 0,5 l/h, bei den Konkurrenten 0,2-0,3:

http://www.eberspaecher-marine.de/filea ... t_0214.pdf

Aber klar, mit einem erheblichen Preisunterschied. Mir scheinen die Verbrauchswerte je nach Anwendungsfall jedenfalls durchaus relavant unterschiedlich zu sein.

Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen, dass es meistens warm genug für ohne Heizung sein wird :-)

Gruß

Sascha
Benutzeravatar
sascha
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 249
Registriert: Di 12. Apr 2011, 17:42

Beitragvon frankisegelt » Mo 9. Mai 2016, 15:22

Hallo sascha
Wenn ich das auf die schnelle richtig gesehen habe vergleichst du 2kw mit 4kw da kann die planar nur mehr verbrauchen
Oder hab ich etwas übersehen?
Benutzeravatar
frankisegelt
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 14:55

Re: neue dieselheizung

Beitragvon sascha » Mo 9. Mai 2016, 17:13

Oh ja, sorry, Du hast vollkommen recht! Dann klingt das allerdings wirklich nach einem Geheimtipp :-)
Benutzeravatar
sascha
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 249
Registriert: Di 12. Apr 2011, 17:42

Beitragvon frankisegelt » Di 10. Mai 2016, 10:03

Kein problem,ist mir auch schon passiert.
Denke auch daran das du bei den grossen,den montage-satz dazu kaufen musst,der ist bei planar inkl.
Benutzeravatar
frankisegelt
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 14:55

Beitragvon frankisegelt » Do 12. Mai 2016, 12:33

Hier hat mal jemand im anderen forum die strom verbräuche genau aufgeschrieben.ist vielleicht von intresse.
https://www.segeln-forum.de/board1-rund ... f6178d5295
Benutzeravatar
frankisegelt
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 176
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 14:55


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron