Faryman 6 PS

Hier könnt Ihr Euch über die Delanta 75 austauschen.

Faryman 6 PS

Beitragvon Elbe1 » Di 9. Jan 2018, 03:40

Hallo,
ich fahre seit 12 Jahren meine Delanta 75 mit einem 6PS Faryman. Leider habe ich nach einem Fahrtag immer einen schwarzen Spiegel am Wasserpass. Ich fahre mit dem üblichen Faltpropeller. Hat jemand eine Idee, was ich dagegen tun kann?

MFG
Elbe1
Dehler-Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 01:39

Re: Faryman 6 PS

Beitragvon relax » Di 9. Jan 2018, 09:49

mehr Segeln :)
relax
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 1834
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Wohnort: Ratzeburg

Re: Faryman 6 PS

Beitragvon axi » Di 9. Jan 2018, 11:35

Ich hatte damals :D das gleiche Problem. Nach einer Behandlung mit Revitec (von Nanoprotect Düsseldorf) war der Spiegel sauber, der Motor lief ruhiger und verbrauchte statt 0,75 nur noch 0,65 l Diesel /h. Es war ein Farymann Einzylinder mit 8 PS. Der Unterschied war frappierend. Ich habe es dann auch bei meinen Autos und natürlich bei meiner Duetta vorsorglich eingesetzt.

Das Mittel ist vom Fraunhofer Institut gestestet worden.
Handbreit axi
Dateianhänge
prufbericht_cw-4.pdf
(974.34 KiB) 49-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
axi
Erfahrener Dehlist
 
Beiträge: 815
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 15:53
Wohnort: Berlin Lichterfelde

Re: Faryman 6 PS

Beitragvon Elbe1 » Mi 10. Jan 2018, 03:05

Vielen Dank für den Tip! Ich hoffe ich kann das Mittel bald testen.
Elbe1
Dehler-Frischling
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 01:39


Zurück zu Delanta 75

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste