Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Hallo, ich bin neu hier...
Antworten
Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2239
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Beitrag von stephan » Di 28. Aug 2018, 10:52

Jaja, einige kennen mich hier schon lange und wissen, dass ich auch gerne mal spontane Bauchentscheidungen treffe...

Ich hatte die Möglichkeit ein Boot überführen zu dürfen. Das Wetter war perfekt, der Wind ideal und das Boot hat mich dann so geflashed, dass es zu einer Kurzschlussreaktion kam und ich wieder zwei Boote besaß :D

Ich habe mir eine X95 zugelegt. Damit bin ich in Zukunft eher schnell unterwegs. Backstagen, 6- notfalls sogar 8 - Kojen, wohnlich, aber natürlich spartanischer als meine Black Mermaid. Dafür aber auch doppelt so schnell 8) 14m Mast, doppelte Salinge, Checkstagen, Backstagen, links 10 Leinen umgelenkt, rechts 10 Leinen umgelenkt...das Segeln lerne ich grade neu :D
Aber technisch alles da, Segel gut und reichlich, Motor muss mal der Servicemann ran, läuft aber.

Bin am Wochenende vom Stettiner Haff nach Dziwnow und zurück, bei 5-6 Bft. beide Tage gegenan. Sonntag 1,5 bis 2m Welle, wir sind kaum aus ´Dziwnow wieder raus gekommen. Achterbahn pur.
106 Seemeilen in 2 Tagen. Verdammt ist das eine geile Rennzicke. Verzeiht mir bitte die Wortwahl. Also werde ich in meinem fortgeschrittenen Alter :) doch noch mal Schnellsegelfan.

Am Wochenende holen wir sie nach Berlin. Die Black Mermaid ist verkauft, das ging sehr fix. Ist auch ein tolles Boot. Sie wird langfristig im Mittelmeer segeln, wohl auf Kreta. Dort habe ich mir schon einen Törn gesichert.

Tja, Ferienwohnung ade, jetzt wird mehr gesegelt als geankert.

Die Dame wird wahrscheinlich auf den Namen "Chillax" hören. Es ist übrigens das Titelbildboot vom originalen X95 Verkaufsprospekt. Sie hieß damals "Den Roede Maer".
Dateianhänge
IMG_20180825_172306_resized_20180828_113039565.jpg
IMG_20180825_172306_resized_20180828_113039565.jpg (906.78 KiB) 752 mal betrachtet
348455-32526586551cf3ce728b11ca1d1c5f59-com.jpg
348455-32526586551cf3ce728b11ca1d1c5f59-com.jpg (62.13 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180825_080749_resized_20180828_104017986.jpg
IMG_20180825_080749_resized_20180828_104017986.jpg (351.79 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180729_133428_resized_20180828_113221832.jpg
IMG_20180729_133428_resized_20180828_113221832.jpg (726.51 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180729_141144_resized_20180828_113342534.jpg
IMG_20180729_141144_resized_20180828_113342534.jpg (835.05 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180801_130248_resized_20180828_113222837.jpg
IMG_20180801_130248_resized_20180828_113222837.jpg (619.47 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180801_130116_resized_20180828_113223079.jpg
IMG_20180801_130116_resized_20180828_113223079.jpg (506.34 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180801_125849_resized_20180828_113223304.jpg
IMG_20180801_125849_resized_20180828_113223304.jpg (658.36 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180801_130336_resized_20180828_113222536.jpg
IMG_20180801_130336_resized_20180828_113222536.jpg (564.3 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180729_134100_resized_20180828_113341994.jpg
IMG_20180729_134100_resized_20180828_113341994.jpg (468.5 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180825_134903_resized_20180828_113039153.jpg
IMG_20180825_134903_resized_20180828_113039153.jpg (813.84 KiB) 752 mal betrachtet
IMG_20180825_172324_resized_20180828_104017826.jpg
IMG_20180825_172324_resized_20180828_104017826.jpg (225.34 KiB) 752 mal betrachtet
IMG-20180828-WA0006.jpg
IMG-20180828-WA0006.jpg (198.55 KiB) 752 mal betrachtet
Viele Grüße
Stephan

2019 - 13 Jahre Dehlerboote-Forum

relax
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 1855
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Bootstyp: Delanta 75
Heimatrevier: mein Goldfischteich
Wohnort: Ratzeburg

Re: Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Beitrag von relax » Do 30. Aug 2018, 08:33

Wow Stephan, herzlichen Glückwunsch, du warst ja schon immer eine unstete Seele was deine Boote
betraf. Ein bißchen von deiner Energie könnte ich auch gebrauchen, ich hab immer noch meine Delanta 75.
Mann sind deine Kinder groß geworden... ja,ja die Zeit rast dahin.
Jedenfalls viel Spaß mit deiner Rennziege.

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2239
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Beitrag von stephan » Do 30. Aug 2018, 11:37

Danke, Martin!

Ja, Du kennst meine Zwerge seit kurz nach der Geburt. Ist schon eine Weile her.

Lieben Dank. Fahre jetzt gleich nach Ueckermünde und bringe das Boot über Stettin nach Berlin. Hoffe, das Wasser reicht. Hohensaaten hat nur noch 1,83m Wasser. Wird ne enge Kiste, wenn es noch weiter fällt.

Halte Euch auf dem Laufenden.
Viele Grüße
Stephan

2019 - 13 Jahre Dehlerboote-Forum

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1817
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Beitrag von Nightfighter » Fr 31. Aug 2018, 14:57

Moin!
Herzlichen Glückwunsch zum Bottskauf /-verkauf!
Wunder mich, dass Du wieder einen Renner nimmst....
Willst Du den kommendes Jahr trotzdem an die Ostsee legen?
Schönen Gruß von der Haveldüne.

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2239
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von stephan » Fr 31. Aug 2018, 20:49

Ja, ich habe einen zweiten Liegeplatz in Mönkebude im nächsten Jahr. Wir wollen wieder einen großen Törn machen. Sind grad in Stettin. Heute 8.8 Knoten Max. Fast nie unter 7 Knoten. Unglaublich

Benutzeravatar
kassebat
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 264
Registriert: Do 30. Aug 2012, 09:19
Bootstyp: Gib'Sea 31
Heimatrevier: Ostsee, Lübecker Bucht
Wohnort: Mölln / Lauenburg

Re: Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Beitrag von kassebat » Mo 3. Sep 2018, 05:43

Moin Stephan,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Boot.
Hast Dir wirklich einen schönen Renner zugelegt.
Viel Spaß mit der neuen und immer die bekannt Handbreit
Als der liebe Gott feststellte, das die Elite segelt, schuf er für den Rest die Ballsportarten. :D

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2239
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bootswechsel - jetzt sportlich unterwegs

Beitrag von stephan » Mo 24. Sep 2018, 10:30

Ansonsten habe ich bestimmt schon wieder 30 Stunden Arbeit im Boot versenkt 8)

Der undichte Auspuffschlauch, der Kühlwasser auch in die Bilge pumpte, wurde unter großen Mühen erneuert. Verdammt sperrig und starr diese Dinger. Dann habe ich die Cockpitabläufe komplett erneuert, da immer Wasser in der Achterkajüte die Polster befeuchtete. 12 Rollen und Umlenkungen am Mastfuß ausgebaut und neu eingedichtet. Mastmanschette neu eingedichtet. Bugkorb Undichtigkeiten beseitigt...
Schotten am Niedergang von der Rückseite verstärkt und anlaminiert. Vorschiffsschott verstärkt und anlaminiert, Vorschiffkoje unter den Kojen neu gestrichen (lecker Bilgenfarbe :D ), Niedergangstreppe verstärkt und abgestützt. Bodenbretter durch zusätzliche Auflagen in der Bilge stabilisiert. Wasserfußpumpe ausgebaut und neu fixiert. Toilette auseinandergebaut und neu gefettet. Zusätzlichen Kartenplotter eingebaut (einen an der Navi und einen draußen).

jaja, es läuft :-) bin sehr zufrieden.

Heute bringe ich erstmal die high Aspect Fock zum Segelmacher, mit ist im Sturm eine vertikale Lattentasche aufgerissen und es hat die mittlere Latte gehimmelt.

Gestern dann erstes Spitraining. Wir segeln den Ringelnatz Cup dieses Jahr mit. Lief ganz gut, brauche aber 5 Mann an Bord, damit das Potenzial ausgeschöpft werden kann.

Steuermann, Backstagmann, Spivorschiffsmann, Großschotmann und Vorschoter. Dann passt das. Muss nur alles abgestimmmt werden ;)
Viele Grüße
Stephan

2019 - 13 Jahre Dehlerboote-Forum

Antworten