Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Alles was Euch sonst noch bewegt ...
Antworten
Ankerbucht
Dehler-Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Mai 2020, 14:27
Bootstyp: kein Boot
Heimatrevier: meine Badewanne

Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von Ankerbucht » Do 21. Mai 2020, 15:56

Hallo zusammen,
wie der Titel schon erahnen lässt. Ich suche ein Boot, dass man mit 2t noch Trailern kann.

Bis jetzt war ich immer Jollensegler und habe im Sommer gecharter. Jetzt möchte ich mir einen Kleinkreuzer zulegen. Primär soll er Richtung IJsselmeer liegen. Im Sommerurlaub möchte ich es aber auch zur Ostsee oder Mittelmeer Trailern können.

Ich hatte finde Delanta sehr interessant, die sind ja mit rund 1500kg angegeben. Im Forum habe ich aber von realistischen 1700+ gelesen.

Ich suche das größte Boot, dass man mit 2000kg noch Trailer kann. Zu Not würde ich es auch für den Sommerurlaub einmal leer machen und die Segel Baum mit dem Zugfahrzeug transportieren.


In einem Katalog habe ich mal davon gelesen, dass man teilweise Gewichte zum Trailern entfernen konnte. Welche Modelle konnten dies?



Wichtig noch, mein Budget liegt bei max. 10t€

Gruß

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1876
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von Nightfighter » Fr 22. Mai 2020, 05:42

Welches Auto genau?
BJ.
Maschine.
Zul. Anhängelast.
Zul. Gesamtgewicht. !!
KN Wert auf der Anhängekupplung..?!?!

Ankerbucht
Dehler-Frischling
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Mai 2020, 14:27
Bootstyp: kein Boot
Heimatrevier: meine Badewanne

Re: Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von Ankerbucht » Fr 22. Mai 2020, 07:45

Als Firmenwagen fahre ich einen Passat 2.0 TDI, mit 2000kg Anhängelast. Da es ein Firmenwagen ist, kann ich auch nichts Umtragen.

Im Yacht-Test zur Delanta 78 hatte ich das gelesen:
"Durch herausnehmbare Kielsegmente kann das Schiffsgewicht auf 1400 kg reduziert werden; damit ist die Delanta 78 noch trailerbar"

geht das für alle Boote?

Welche Dehler bekommt man auf 2000kg inkl. Trailer?

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1876
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von Nightfighter » Fr 22. Mai 2020, 08:14

Also nochmal:
Welches Auto genau?
Niemand hat was von Umfragen gesagt...
Bootsgewichte sind extrem individuell.
Früher wurden nur kleine Batterien verbaut.

Entnehmbare Kielgewichte waren Option.
Eher selten verbaut.

Also.
Welche Angaben stehen genau im KFZ Schein.
Welcher KN Wert auf der Kupplung?

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1876
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von Nightfighter » So 24. Mai 2020, 11:53

Ich würde ja gerne helfen....
Doch dafür benötige ich die entsprechenden Angaben.

Nach Booten zu suchen und deren Angaben zu trauen, wird dich auf der Waage nicht retten.

Ein entsprechendes Gutachten für das Fahrzeug in Kombination mit der richtigen Kupplung...unter Einhaltung der Gesamtzuglast und Stützlast...

Höchstwahrscheinlich.

Nix eintragen, nur mitführen.

Mein Touran darf damit 600 Kg mehr ziehen.
Ganz offiziell.

Benutzeravatar
relax
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 1896
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Bootstyp: Delanta 75
Heimatrevier: mein Goldfischteich
Wohnort: Ratzeburg

Re: Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von relax » Di 26. Mai 2020, 15:00

Hallo Ankerbucht,
ich geb dir mal eine klare Antwort:
Eine Delanta wirst du mit deinem Passat mit 2T Anhängelast nicht ziehen dürfen. Die Dinger wiegen selber fast immer knapp 2T, dann kommt noch der Trailer dazu mit mind. 500 kg und schon ist Schluss.

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1876
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Welches Boot bei 2000kg Anhängelast?

Beitrag von Nightfighter » Di 26. Mai 2020, 19:10

...außer er kann ein passendes Gutachten für sein Zugfahrzeug kaufen...
Das kostet unter 500€ und erhöht fakultativ die zulässige Anhängelast ganz beträchtlich....
Je nach Passat und Maschine sowie kn Wert bis zu 30%.
Legal.

Antworten