Schwerwetter Regatta auf der Havel gestern

Alles was Euch sonst noch bewegt ...
Antworten
Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2239
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Schwerwetter Regatta auf der Havel gestern

Beitrag von stephan » Sa 22. Sep 2018, 12:00

Gestern gab es ja einen kleinen Sturm mit dem Wetterumschwung...und es stand die Vereinsrergatta an.

3 Boote, eine Bavaria 34, eine HR 29 und wir haben beschlossen, trotz angesagter 7-8 Bft. anzutreten und dies als Schwerwettertraining anzusehen. Nun ist es hier auf der Unterhavel ja etwas enger, als auf der Ostsee...

Gesagt getan, wir sind auf meiner Chillax zu dritt angetreten. Zwei Reffs und die kleine Fock und ab dafür. Pünktlich um 16.30 Uhr brach dann die Hölle über uns ein. Die FU Messwerte sprachen später von 8 Bft., in einzlnen Böen bis 10 Bft. Was soll ich sagen...spannend, wenn ein 3,25m breites Boot den Kiel rauszeigt und das Wasser ins Cockpit läuft. Aber es ist alles heile geblieben und nach 20 Minuten war es dann wieder ruhig mit 6 Bft.
Wow...das Boot kann was. Wir sind mit sehr, sehr viel Abstand erster geworden, aber darum ging es gar nicht. Das Vertrauen in das neue Boot wächst, besonders in das filigrane Nordic Rigg mit Backstagen. Nach einigen Hackerfahrungen auf der Ostsee also nun richtig Wind abbekommen. Verdammt ist die Kiste geil 8)
Viele Grüße
Stephan

2019 - 13 Jahre Dehlerboote-Forum

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1817
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Schwerwetter Regatta auf der Havel gestern

Beitrag von Nightfighter » Sa 22. Sep 2018, 17:28

Wir wollen Bilder seh´n, wir wollen Bilder seh´n, wir wollen endlich, endlich Bilder seh´n.....

Dazu die Melodie eines geläufigen Fußballstadionliedes....

Mach mal Meister !!

relax
Erfahrener Dehlist
Beiträge: 1855
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 15:00
Bootstyp: Delanta 75
Heimatrevier: mein Goldfischteich
Wohnort: Ratzeburg

Re: Schwerwetter Regatta auf der Havel gestern

Beitrag von relax » So 23. Sep 2018, 14:18

Glaube kaum, dass die bei 8 - 10 Windstärken Lust und Zeit hatten Bilder zu knipsen ….tsstssss.

Nightfighter
Dr. Dehler
Beiträge: 1817
Registriert: Do 24. Mai 2007, 00:10
Bootstyp: Delanten...
Heimatrevier: meine Badewanne
Wohnort: Berlin

Re: Schwerwetter Regatta auf der Havel gestern

Beitrag von Nightfighter » Mo 24. Sep 2018, 08:06

Nicht doch!
Ich meine natürlich vom Boot !!

Benutzeravatar
stephan
der die geniale Idee hatte, dieses Forum zu gründen :-)
Beiträge: 2239
Registriert: Do 12. Okt 2006, 23:00
Bootstyp: X95
Heimatrevier: Berliner Havel / Ostsee
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Schwerwetter Regatta auf der Havel gestern

Beitrag von stephan » Mo 24. Sep 2018, 10:09

Hab doch schon zig Fotos eingestellt unter "Vorstellungen".

Hier mal zwei Bilder, eines der FU Windmessung zu dem Zeitpunkt und ein zweites, wo nur noch 6 Bft. herrschten.
Dateianhänge
IMG-20180921-WA0008-800x600.jpg
IMG-20180921-WA0008-800x600.jpg (106.02 KiB) 588 mal betrachtet
IMG-20180921-WA0005-800x1645.jpg
IMG-20180921-WA0005-800x1645.jpg (136.73 KiB) 588 mal betrachtet
Viele Grüße
Stephan

2019 - 13 Jahre Dehlerboote-Forum

Antworten